kultur kreuz nidau+ präsentiert:

12|11
Samstag

Lüdi wohnt wieder bei seiner Mutter

Andres Lutz mit seiner Dr. Lüdi-Show

Türöffnung: 19:30
Beginn: 20:30

Preis: 28.- / 23.- Tickets kaufen

Lüdi wohnt wieder bei seiner Mutter

Lüdi spielt an diesem vergnüglichen Einmannabend einen arbeitslosen Fagottisten, der wieder bei seiner Mutter wohnt – ist er pleite und muss wieder in sein Kinderzimmer, oder wird die Mutter vergesslich und er schaut bei ihr zum Rechten? Auf jeden Fall war die Milch heute Morgen bei den Blusen statt im Kühlschrank, dort stehn die alten Skischuhe, gefüllt mit Gerstensuppe. Wer das nur war?

Auch Nachbar Scheidegger, ein immer noch kreativer Werklehrer im Ruhestand, siedelt zunehmend in Mutter Hermines Küche und beglückt sie mit seinen esoterischen Webseiten, Theorien, wo wir bei richtigem Bewusstsein bald hindürfen, sodass der Sohn in den Garten runtermuss zur Erholung.

Der Garten ist auch das Bühnenbild, über welches die Jahreszeiten hingegangen sind, Herr. Jetzt ist schon wieder Frühling nach dem Sturm Lothar. Die Blumen folgen aufs Wort, zum Glück. Das Traumschiff des Lebens ist hinter dem Schopf aufgebockt, parat. Es ist Potala der Schopfpalast, der im Mulch beinah ertrinkt.

Hermine ist übrigens Stammgast am Klassiktelefon, immer wieder wünscht sie sich von Lüdi Lieder, etwas aus der Kammerjägersängersuite für ihren verstorbenen Mann Hermann, sie schwelgt in Erinnerungen an Oberägeri, Acapulco – man flog damals noch mit Kohle! Ja, das Radio ist immer an, es läuft Musik aus der Tierwelt, und gerne reden wir darüber.

 

Andres Lutz
geboren 1968, seit 1996 Teil des Künstlerduos Lutz&Guggisberg, 1996-2003 Teil des Cabaretduos Geholten Stühle, seither als Dr.Lüdi unterwegs, diverse Zusammenarbeiten, u.a. mit Frank Heierli, Buddy Casino, Dimitri de Perrot etc.. Lüdi wohnt wieder bei seiner Mutter ist seine erste Soloproduktion.

www.luedishow.ch

Vorverkauf


Tickets zu unseren Veranstaltungen kaufen Sie hier:

  • uniQart, Hauptstrasse 41, Nidau
  • Online: www.ticketino.ch Tickets rund um die Uhr
  • Callcenter  0900 441 441 (Fr. 1.- pro Minute)
  • Alle Postfilialen mit Ticketvorverkauf
  • Alle BLS Reisezentren und SOB Bahnhöfe
  • Bern: OLMO-Ticket
  • Basel: Bider & Tanner

Ausnahmen sind im Programm angegeben