kultur kreuz nidau+ präsentiert:

10|11
Freitag

Michael von der Heide

Hinderem Berg

Türöffnung: 19:30
Beginn: 20:30

Preis: 40.- / 35.-

«Hinderem Berg» heisst eines seiner Erfolgslieder aus dem Album «Bellevue». Und jetzt auch sein neustes Programm. Darauf darf sich das Publikum freuen: Im Gepäck mit dabei hat er die schönsten Schweizer Lieder wie «Campari Soda», «Stets i Truure», oder das kabarettistische «Eusereine chönnt das au» von Margrit Rainer. Songs über, von und aus der Schweiz also. Aber nicht nur. Neben der Reminiszenz an die so genannte gute, alte Zeit, finden «Hinderem Berg» auch Texte von zeitgenössischen Autoren und Songschreibern wie Milena Moser, Martin Suter oder Stephan Eicher ihren wohlverdienten Platz. Zudem gibt Michael von der Heide eigene, neue Stücke zum Besten und natürlich dürfen Hits wie «Jeudi amour» oder «Hinderem Berg» nicht fehlen.

Mit seiner einzigartigen Stimme und seinen Geschichten lässt Michael von der Heide Bilder und Erinnerungen in den Köpfen der ZuhörerInnen entstehen. Und findet, wie man es von ihm kennt, für jeden Song den genau richtigen Ton und das passende Gefühl. Er besingt die Liebe im Speziellen und Allgemeinen, die Poesie des Alltags, die Schönheit der Melancholie und beschreibt charmant flüchtige Begegnungen genau so wie die ganz grosse Liebe.

„Hinderem Berg“ ist ein Abend mit sehnsüchtigen Popmelodien, heimwehvollen Balladen, humorvollen Texten, verspielten Arrangements mit Folkelementen, Chansonanleihen und einem blauen Dunst von Jazz. Was Michael von der Heides Konzerte einzigartig macht, ist sein unnachahmlicher Umgang mit dem Publikum.

www.michaelvonderheide.com

der Vorverkauf startet Anfang Juni