Liebe Gäste
Die Pandemie hat unseren Betrieb genau so durchgerüttelt wie alle Anderen auch. Seit Ende Februar haben wir keine Kulturveranstaltungen mehr durchführen können. Auch Tanzkurse und private Vermeitungen haben kaum mehr stattgefunden. Etwas zögerlich starten wir nun mit einem Monat Verspätung in die Herbstsaison 2020. Verständlicherweise können wir nicht garantieren, dass alle Veranstaltungen durchgeführt werden können. Die Unsicherheiten in Bezug auf die Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Corona-Virus sind dafür zu gross. Es können jederzeit neue Auflagen gemacht werden, oder aber auch Künstler in Quarantäne müssen ect… Somit empfehlen wir allen Besucher*innen unseren Newsletter zu abonnieren und den Online-Vorverkauf zu nutzen. So haben wir die Möglichkeit etwaige Änderungen schnell über Email zu kommunizieren.

SCHUTZMASSNAHMEN

Wir orientieren uns am Branchenschutzkonzept von t.punkt und halten die Kantonalen und Nationalen Schutzvorgaben ein. Trotzdem kann eine Ansteckung mit dem neuen Coronavirus beim Besuch eines öffentlichen Anlasses nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass ein Besuch unserer Veranstaltungen ein erhöhtes Riskio darstellt. Das gesamte Schutzkonzept gibt’s hier als PDF.

KRANKHEIT
Wir bitten Dich, von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn Du dich krank fühlst. Wir sind verpflichtet, Gästen mit Krankheitssymptomen den Zugang zu verweigern. Um ganz fair zu bleiben, bieten wir die Möglichkeit, den Ticketpreis bei Krankheit zurück zu bezahlen. Dafür bitte unser Web-Formular ausfüllen.

MASKENPFLICHT
Im Kanton Bern gilt bis auf weiteres die Maskenpflicht in öffntlich zugänglichen Räumen. Wir bitten unsere Gäste möglichst eigene Masken mitzubringen. An der Kasse können aber notfalls auch medizinische Einwegmasken für 1.- bezogen werden. (Wir haben vor dem massiven Preiseinbruch eingekauft, Sorry 😉

DATENERFASSUNG
Von allen Gästen werden die vom Kanton Bern vorgeschriebenen Daten erfasst (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum). Diese Daten werden dem Kantonsarzt auf Verlangen ausgehändigt und/oder nach 14 Tagen gelöscht. Die Gäste werden nach der Kasse von unserem Team in Empfang genommen und füllen das Kontaktformular am Platz aus. Die digitale Registrierung macht bei Sitzplätzen wenig Sinn. Durch die zusätzliche Angabe der Sitzposition können wir allenfalls eine Quarantäne für alle Besuchenden verhindern.

TICKETS
Bitte nutze möglichst den Vorverkauf. Dies beschleunigt die Abläufe beim Eintreten. Zudem können wir so besser abschätzen, wieviele Gäste ungefähr zu erwarten sind und den Saal entsprechend für Euch vorbereiten.
Falls Konzerte verschoben werden müssen, behalten die Tickets ihre Gültigkeit am neuen Datum. Bei Absagen werden die Tickets durch uns rückerstattet.

KEINE KARTENZAHLUNG DAFÜR TWINT
SumUp will uns nicht. SIXX ist zu teuer. Daher bieten wir lediglich das kontaktlose Zahlen mit TWINT an.

SAALEINRICHTUNG
Aufgrund der Schutzmassnahmen, aber auch der Räumlichen Möglichkeiten in Bezug auf eine sichere und angenehme Atmosphäre, können wir die normale Personenbelegung nicht ausschöpfen. Somit bieten wir 44 Sitzplätze an (max. anstatt 130). Stehkonzerte mit Konsumation sind im Kanton Bern nicht mehr erlaubt. Beim Eingang und im Gebäude stehen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. Die Garderobe wurde entfernt. Wir bitten die Gäste, ihre Kleidung und Taschen zu sich an den Platz zu nehmen und möglichst unter den Sitzen zu deponieren, so dass im Notfall die Gänge frei bleiben.

SWISSCOVID APP
Wir empfehlen die Installation der SwissCovid-APP. Im Gegensatz zu den „Gratisspielen“ und Socialmediaapps auf Deinem Smartphone, zeichnet die App keine persönlichen Daten auf und verschickt im Anschluss keine Spammails mit grossartigen Geschäftsideen…