Rumba Productions und Kultur Kreuz Nidau+ präsentieren:

11|02
Samstag

Summer is coming – 2. Edition

The Rich Man's Kitchen Orchestra / Shini / Los Hermanos Perdidos & La Mamita / Mirakolo

Türöffnung: 19:00
Beginn: 20:00

Preis: 25.-/20.- Tickets kaufen

Du bringst den Winterblues nicht aus den Knochen? Dann ist die Zeit reif, wieder Farbe in deinen grauen Alltag zu spritzen. Für einen Schmetterlingsflügelschlag halten wir die Zeit an und lassen die Sommersonne mit drei frechen Bands und einem trotzigen Artisten aufleuchten. Klänge aus der karibischen Küche, magische Powerbeats, verspielte Akrobatik und ein freudiges Familien-Wiedersehen lassen die Herzen erwärmen und bringen die Beine zum Schwingen. Sobald sich die Schatten über die Stadt legen, zünden wir die Bombe und lassen die Nacht mit wildem Gypsy, Tempo-Balkan und heissen Rhythmen erleuchten. Und keine Angst, der nächste Sommer kommt bestimmt! Spätestens nach diesem Abend kannst du dir dessen sicher sein.

The Rich Man’s Kitchen Orchestra – www.richmanskitchenorchestra.ch
Der Ursprung dieser Band geschah gerüchtehalber nach folgender Geschichte: Die Küchencrew eines reichen Millionärs in New Orleans spielte lieber auf den Kochtöpfen , als darin zu rühren. Ihre Leidenschaft flog auf, nachdem der Küchenherd infolge ihrer Unachtsamkeit in Brand geriet und die Villa abfackelte. Nach ihrem Rausschmiss heuerten sie in New Orleans auf dem Zweitklass-Kreuzfahrtschiff „Eveline“ als Küchencrew und Unterhaltungsband an. Ihre Reise führte sie über Jamaika und Trinidad nun auch in die Schweiz. Diese lange Fahrt beeinflusste ihre Musik mehr als ihre Kochkunst, was Gäste von Cosmic Animal Microfestival, Stadttheater Bern, „Halt auf Verlangen- Festival“ oder Karl`s Kühne Gassenschau bestätigen können. Ihr musikalisches Rezept setzt sich aus Blues, Calypso und einer Prise Ska zusammen. Gerne servieren sie auch in deiner Küche ihr Menu

Lukas Keller – Doublebass
Leonie Herlach – Drums
Silvan Knecht – Percussion/Backing Voc
Trix Meier – Tuba/Vocals
Reto Amman – Guitar/Banjo
Benjamin Kobi – Piano/Vocals
Thierry Kuster– Saxophone/Flute
Kaspar Hensel – Trumpet/Vocals
Caleb Trott – Saxophone/Clarinet

Shini the Artist – www.we-artists.ch/shini.html
Ein ImprovisationsKünstler, der mal Tanzt, mal Theater macht, mal Musik oder einfach mit einem Regenschirm herumschwingt und darüber Poesiert, weshalb er einen Schirm dabei hat !
Jeder Auftritt ist ein Unikat, und immer wieder etwas völlig Spezielles/Experimentelles … Am Besten, lasst euch Überaschen und geniesst die Show.

Shini, freischaffender Künstler in, Tanz, Musik, Design, Poesie und Schauspielerei.

Teilweise auch als Choreograf oder Mentor tätig für, verschiedene Gruppen oder Einzelpersonen. Shini alias „Daniel Kurt“ interressiert sich seit seinem 12.Lebensjahr, für die Hip-Hop Kultur und deren Elemente, und ist in Biel/Bienne bekannt für seine Kreativen und Gewagten vermischungen der Künste .

Los Hermanos Perdidos & La Mamita – www.hermanosperdidos.ch
Gegen die Absurdität des Alltags und für die exotischen Höhenflüge des Zigeunerlebens! Zuhause in den Strassen und verwilderten Bars, den Punk im Herzen und den Gypsy im Blut, so hinterlässt La Famiglia ihre Spuren in den Strassen, Gesichtern und Herzen derer, die sich in die Nähe der Brüder wagen. Die Segel stehen auf Sturm, das Schiff drescht mit Vollgas voraus. Verloren im Ozean entgleiten die Brüder den Klauen der Langeweile. Verloren doch voller Stolz und ungezähmtem Übermut segeln sie vergessenen Abenteuern entgegen, bewaffnet mit Gitarren, Cajón, Akkordeon und heiseren Kehlen. Und mit etwas Glück kreuzen sich sogar die Wege zweier bereits verloren geglaubter Geschwister. Welch freudiges Wiedersehen! Eine Wiedervereinigung, die das Feuer in den Herzen auflodern lässt! Welche Grenzen sollen sie nun noch aufhalten?!

Hermanos perdidos jamás serán vencidos! Hasta la rumba!

Hermanos Perdidos son:
Cris Apaza, guitarra, voces
Ismael Huber, percusión, voces
Gregor Kaufeisen, guitarra, bajo, voces
Dorian Kaufeisen, guitarra, voces
Daria Weyeneth, accordeón, saxo, voces

Mirakolo – www.mirakolo.ch
Weder gerührt noch geschüttelt: Mirakolo überzeugt mit einer hochexplosiven Mischung aus Virtuosität und Präzision. Weg von den Konventionen hin zum Undefinierten. Die Bieler Band kombiniert schnellste Fingerakrobatik mit bekannten Rhythmen und fordert das Publikum mit einer Mischung aus Jazz und Balkangrooves bedingungslos zum Tanzen auf. Die 4 Jungs beweisen, dass einen Band mit Minimalbesetzung die Clubs zum Kochen bringen kann und verleihen der Musik mit ihren artistischen Einlagen am Instrument ihren einzigartigen Zauber; schlichtweg „mirakolös!“

Gregor Krtschek – Trompete/Leader
Amin Mokdad – Saxophon
Tom Gasser – E-Bass
Philippe Ducommun – Schlagzeug

Vorverkauf


Tickets zu unseren Veranstaltungen kaufen Sie hier:

  • uniQart, Hauptstrasse 41, Nidau
  • Online: www.ticketino.ch Tickets rund um die Uhr
  • Callcenter  0900 441 441 (Fr. 1.- pro Minute)
  • Alle Postfilialen mit Ticketvorverkauf
  • Alle BLS Reisezentren und SOB Bahnhöfe
  • Bern: OLMO-Ticket
  • Basel: Bider & Tanner

Ausnahmen sind im Programm angegeben